Hans und Bernhard

Sonntag, 11. Oktober 2015, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Musik und Lyrik

125 Jahre Kurt Tucholsky
Er gilt als einer der größten Satiriker und vielgefragter Chanson-Schreiber der 1920er Jahre. Aus Anlass seines 125. Geburtstages erinnern wir in einem Sonderprogramm mit Gedichten, Texten und Liedern/Chansons an ihn. Kurt Tucholsky rechnet scharfzüngig ab mit den alten Eliten und dem deutschen Militarismus. Ein Grund für die Nazis 1933 Tucholskys Bücher zu verbrennen. Viele der zeit- und gesellschaftskritischen Tucholsky Texte wirken auch heute noch erstaunlich aktuell.