Rainer Schumann + Band

Freitag, 23. Mai 2014, 20:30 Uhr - 23:00 Uhr

 

Von 1987 an war Schumann Taktgeber und Gründungsmitglied einer der renommiertesten deutschen Bands - Fury in the Slaughterhouse. Bis ins Jahr 2008, als Fury zum vorerst letzten Mal ausritt. Was blieb, waren Erinnerungen an eine fantastische Karriere – und das einmalige Konzert des Sextetts aus Hannover, bei denen Schumann selbstverständlich mitmischte. Aber war da nicht noch mehr? Doch, da waren diese Songs! Aus Schumanns eigener Feder! Fast 20 Jahre lang fristeten diese Stücke und Fragmente ein trauriges Dasein auf irgendwelchen Festplatten in den Archiven des Multi-Instrumentalisten.

Und jetzt das: Schumann meldet sich mit einem eigenen Mini-Album zurück. Mal verspielt und bluesig, mal opulent... aber immer frisch! Songs über pure Lebensfreude, Wichtiges und Banales, Sinn und Unsinn. Songs über das Jungsein, Älterwerden, Eltern werden. Durchdrehen, Beziehungswahnsinn, Erfolg haben und alles in Frage stellen. Songs über coole Zeiten, Liebe, Musik und Fussball!

 

Ein Ausnahme-Sänger ist der Schumann nicht. Und doch: die Songs verstehen es, einen mitzunehmen. Auf einen schönen Ausflug. Mal eben mitnehmen, gute Laune und ein Lächeln mit dabei!
 


Der Vorverkauf erfolgt wie immer bei Schreibwaren von Hirschheydt, Bücher am Markt, im Freitagsbüro der Brelinger Mitte sowie an der Abendkasse, Kartenreservierungen sind auch unter brelinger-mitte@htp-tel.de möglich.

Einlass 19.30 Uhr; Beginn 20.30 Uhr
Eintritt € 12,-; Mitglieder € 8,-