Lidenbrock und Steffen Linck

Samstag, 16. März 2013, 20:00 Uhr - 23:30 Uhr

DOPPELKONZERT: LIDENBROCK und STEFFEN LINCK am 16. März!
Einlass 19.30 Uhr/Beginn 20.00 Uhr Brelinger Mitte,
Eintritt Abendkasse 5,- €
Entspannt können die jugendlichen Zuhörer in die Osterferien gleiten!
 

Die Band "Lidenbrock" aus Weimar und der Singer-Songwriter Steffen Linck mit Band, allesamt junge begabte Musiker, haben sich im letzten Jahr beim "Popkurs Hamburg" kennengelernt, der als "Talentschmiede" bekannt ist.

Nun stellen sich die dort gefundenen Bands mit ihren frisch erschienenen CDs dem Publikum und man kann davon ausgehen, dass ein wunderbar intensiver Abend in Clubatmosphäre ins Haus steht!

Zu den Bands wäre noch zu sagen, dass "Lidenbrock" für Popmusik mit tiefsinnigen deutschen Texten steht. Eine moderne, reife Musik, die ohne Show und Übertreibungen auskommt - nachdenkliche Songs des Sängers und Multiinstrumentalisten Julius Trautvetter, begleitet von Bass, Gitarre und Schlagzeug. Nach einer Umbaupause wird ab ca. 21.15 Uhr Steffen Linck mit seiner Gitarre und Mundharmonika mit verträumten englischsprachigen Liebesliedern zu hören sein. Bei seinen Songs, die unter die Haut gehen, wird er von einer Geigerin, dem Pianisten Roman Goly sowie Marius Lürig am Schlagzeug verstärkt, der 2012 das erste Album des jungen Künstlers in seinem damaligen Studio produziert hatte. 

Besondere Bands, die auf Zuhörer bauen, die gerne ihren Geschichten lauschen - ganz gleich, wie alt sie sind. Damit sich jedoch auch junge Menschen diesen Abend leisten können, wird der Eintritt nur 5,00 EUR betragen. Die Karten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung von Hirschheydt (Mel), Bücher am Markt (Bsd), im Freitagsbüro der Brelinger Mitte sowie an der Abendkasse erhältlich.